Pädagogische Fachkraft gesucht für gelegentlichen Fahrdienst KI-FL in Kiel oder in Flensburg

von Haus Norderhofenden – A. Schmunz-Eggert & A. Hansen GbR

Stellenbeschreibung

Haus Norderhofenden ist im Bereich der Jugendhilfe tätig und betreibt im Zentrum von Flensburg eine Wohngruppe für Jugendliche (im "Kernhaus" von Haus Norderhofenden).  


Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir eine pädagogische Fachkraft (mind. Erzieher/in im 3. Ausbildungsjahr), die ein- oder zweimal wöchentlich (Mo - So) am Abend oder in der Nacht einen Jugendlichen von Kiel nach Flensburg fährt.  


Für den Fahrdienst spielt es keine Rolle, wo entlang der Strecke Sie wohnen. Es ist von Vorteil, wenn Sie in oder nahe Kiel den Einsatz aufnehmen. Im Falle eines Einsatzes rufen wir Sie an, der Einsatz muss anschließend zeitnah erfolgen. Das bedeutet, dass Sie abends und nachts in Bereitschaft stehen. 


Ihre Fragen zu diesem außergewöhnlichen Jobangebot beantwortet Herr Arne Seeliger, Tel. 0173  7013075.

Voraussetzungen

Sie sind pädagogische Fachkraft (mind. Erzieher/in im 3. Ausbildungsjahr).

Einen eigenen PKW setzen wir voraus, den Fahrtaufwand erstatten wir. Wir rechnen mit einem Zeitaufwand von 3 bis max. 3,5 h je Einsatz. 

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.sh.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Minijob, Aushilfe
Arbeitszeit
Sonstiges
Vertragsart
Geringfügige Beschäftigung
Berufliche Praxis
ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie
Bildung, Soziale Berufe, Erziehung / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort
Norderhofenden 3 , 24937 Flensburg

Arbeitsort auf der Karte